Rucksacklautsprecher LSA-X-MK1 Soldat im Einsatz

LSA-X-MK2 Rucksacklautsprecher

Das VocCom Audio LSA-X-MK2 ist die Weiterentwicklung unseres vielfach bewährten, batteriebetriebenen Hochleistungslautsprechersystem mit außergewöhnlich klarer Sprachverständlichkeit und extrem weit reichender Übertragungseigenschaft.

Mit einem Gewicht von nur 7,2 kg ist der Rucksacklautsprecher zur Zeit eines der leistungsstärksten, batteriebetriebene Megaphone seiner Klasse am Weltmarkt.

Weltweit einmalig ist das Sicherheitskonzept des weiterentwickelten AP-LOCK-Systems. Damit es bei der Inbetriebnahme und während des Betriebes nicht zu gesundheitlichen Schädigungen durch zu hohe Lautstärke kommen kann, schützt das dreistufige AP-LOCK-System effizient vor Fehlbedienungen des Hochleistungslautsprechers.

In der MK2-Version kann das AP-LOCK-System über die Fernbedienungskonsole MP-900 ferngesteuert werden. Damit wird die Sicherheit des Nutzer weiter erhöht, da die hohe Leistungsstufe erst aktiviert werden kann, wenn man von dem Lautsprecher entfernt ist.

Um Rückkopplungen zu vermeiden ist ein Ad-Hoc-Rekorder in den Rucksacklautsprecher integriert. Dieser lässt sich direkt von dem Stabmikrofon ML-525R oder Handballenmikrofon ML-536 bedienen und bespielen. Er dient dazu Aufnahmen direkt über das Mikrofon aufzunehmen und wiederzugeben.

Durch den Einsatz von hocheffizienten Präzisionslautsprechern, in Verbindung mit neuester DSP-Verstärker und Lithium-Ionen Batterien wird eine überragende Leistung bei kleinsten Abmessungen erreicht. Durch diese Technologie konnte die akustische Leistung im Vergleich zu der MK1-Version um 4 dB gesteigert werden.

In dem System ist ein wechselbarer MIL-Standard Li-Ion-Akku BB-2590 eingesetzt. Dieser kann über ein eingebautes SMBus Ladegerät direkt mit dem System kommunizieren und geladen werden.

LSA-X-MK2 Back Pack Loudspeaker Control Panel
Das System versetzt Sie in die Lage, Sprache in bester Qualität über Distanzen von bis zu 800 Metern zu übermitteln und so durch maximale Effektivität auf Personen einzuwirken. Das akustische Design des patentierten Systems erlaubt Ihnen, die Geräte zu kaskadieren. So verdoppelt sich die akustische Leistung (+ 6 dB); was einen doppelten Wirkungsradius gedeutet. Modernes Batteriemanagement sorgt für Betriebszeiten von 6 bis 24 Stunden und Standbyzeiten von bis zu 120 Stunden (abhängig vom Akkutyp/siehe technische Daten).

Das in das Optionsfach des Rucksacklautsprecher integrierbare Drahtlossystem ermöglicht einen Kommunikationsradius des Funkmikrofons von bis zu 100 Metern.

Optional, und einmalig auf dem Markt, lässt sich in das Gerät ein Protokoll-Rekorder integrieren. Dieser besitzt einen GPS-Empfänger und zeichnet alle übertragenen Ansagen inkl Lautstärke-, Zeit- und Orts-Informationen verschlüsselt auf.
Diese Informationen können über eine Software entschlüsselt werden und auf einer Karte dargestellt werden.

Mit der optional lieferbaren Fernbedienung kontrollieren Sie die Situation auch aus der abgesetzten Deckung oder in der Bewegung. Das aus gefaltetem Aluminium gefertigte Gehäuse ist in seiner robusten Ausführung für Einsätze beim Militär, der Polizei, der Feuerwehr und Katastrophenschutzorganisationen entwickelt worden. Diverse regelbare Ein- und Ausgänge ermöglichen den Anschluss zahlreichen Zubehörs.

Einsatz des Rucksacklautsprecher LSA-X-MK1 als getragene Version mit 2 Polizei-Beamten an Position 07:53 min

Produkt: LSA-X-MK2
Ausführung: Mobiler Hochleistungslautsprecher
Übertragungsbereich: ± 6 dB 400 Hz bis 8 kHz
Max-Leistung: 135 dB SPL
Max-Peak-Leistung: 142 dB SPL
Eingänge: Mikrofon, Line, Fernbedienung, interne Sirene
Spannungsversorgung: Wechselbarer LiIon-Akku, integriertes Ladegerät
Oberfläche: schwarz, pulverbeschichtet
Gehäuseausführung: Gehäuse aus Aluminium
Maße (B × H × T): 290 mm × 290 mm × 300 mm
Gewicht: 6,80 kg
Temperaturbeständigkeit: - 30° C bis + 70° C (nicht kondensierend)
Datenblatt | White Paper: PDF-Download *Anmeldung erforderlich

Abstrahlwinkel 40° vertikal × 60° horizontal

Wirkungsbereich · Effective range
  0.010 m (Pain barrier + 125 dB)
  0.250 m (Communication with ∼ 95 dB)
  0.500 m (Communication with ∼ 85 dB)