M-215 P passives Lautsprechermodul Survivor SEK Sachsen

M-215 P passives Lautsprechermodul

M-215 P (IP65, seewasserfest) (Acoustic Hailing Device) und Hochleistungs-Emitter/Richtlautsprecher-Module sind für Sprachübertragung als Lautsprecherkomponente im VOCcom-System entwickelt.

Sie dienen besonders für Sprachdurchsagen über große Entfernungen bei denen hohe Sprachverständlichkeit notwendig sind.

Mit den als Modulen konzipierten Richtlautsprechern als Passivsystem sind Beschallungen für Entfernungen je nach Konfiguration von bis zu 1.400 m (148 dB) möglich.

Im Vergleich zu den aktiven Modulen mit integrierter Elektronik bieten sich passive Module besonders an, wenn die Lautsprecher an sehr exponierten Stellen montiert werden oder wenn ein niedriges Gewicht am Montageort des Lautsprechers benötigt wird.

Zum Betrieb der passiven Lautsprechermodule wird eine Verstärkereinheit AP-450 mit seinen umfangreichen DSP-Funktionen eingesetzt. Bei dem für den mobilen Einsatz auch unter widrigsten Wetterbedingungen und auf Schiffen konzipierten Lautsprechersystem kommen neue patentierte Schallwandler zum Einsatz.

Datenblatt | White Paper*PDF-Download *Anmeldung erforderlich

Produkt: M-215 P Richtlautsprecher
Ausführung: VOCcom-Systemlautsprecher passiv
Übertragungsbereich: ±10 dB 300 Hz bis 8 kHz
±  3 dB 500 Hz bis 7 kHz
Schalldruck: (1 m) 142 dB SPL @ 1 kHz
Schalldruck peak: (1 m) 148 dB SPL
Oberfläche: schwarz oder nach Kundenanforderung
Gehäuseausführung: Aluminium und Edelstahl
Maße (B × H × T): 490 mm × 250 mm × 300 mm
Gewicht: 12,40 kg
Temperaturbeständigkeit: -30° C bis +70° C (nicht kondensierend)
Wirkungsbereich · Effective range
  0.060 m (Pain barrier + 122 dB)
  0.250 m (Communication with ∼ 95 dB)
  0.800 m (Communication with ∼ 85 dB)